Kompass

News


Pflegeversicherung - Platz im Pflegeheim wird immer teurer


30.01.2019
Die Bundesbürger müssen immer mehr Geld aus eigener Tasche zahlen, wenn sie stationär in einem Pflegeheim betreut werden. Im Januar 2019 mussten Heimbewohner im Schnitt 1.830 Euro im Monat zahlen - ein Plus von 3,25 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Regional zeigen sich dabei große Unterschiede.

Wenn Pflegebedürftige in einem Heim betreut werden, so müssen sie hierfür immer höhere Summen aus eigener Tasche zahlen. Im Januar 2019 betrugen die Kosten im Bundesschnitt 1830 Euro monatlich: ein Plus gegenüber dem Vorjahr von 3,25 Prozent. Das berichtet das Nachrichtenmagazin Der Spiegel am Samstag (Heft 5/2019) und beruft sich auf eine Statistik, die der Verband der Ersatzkassen vorgelegt hat. Im Januar 2018 habe die durchschnittliche Last noch bei 1.772 Euro gelegen.

Denken Sie heute schon an Ihre Zukunft! Lassen Sie sich von uns beraten!

Über uns

Wir unterstützen tatkräftig die Initiative "gut beraten" und setzen uns für die Weiterbildung der Versicherungsvermittler in Deutschland ein.

News

Wichtige Gesetzesänderungen... jetzt Verträge anpassen und sparen! Lesen Sie hier unsere Tipps.

Weiterlesen...

Kontakt

Klukas Concent
Archivstrasse 1
14195 Berlin
030 - 322 94 21 30
service@klukas-concent.de
Mo-Do: 9.00 - 18.00
Fr: 9.00 - 16.00